Werbefilm vom Infostand in Stuttgart zur Bundestagswahl

Noch in der Nacht vom 21. auf den 22. September 2021 war es soweit. Wir durften den fertigen Werbefilm in Empfang nehmen und haben ihn natürlich gleich sowohl auf unserem YouTube-Kanal als auch hier für Sie zum Anschauen veröffentlicht. Worauf noch warten? Einfach anschauen und überzeugen lassen, dass am kommenden Sonntag, den 26. September 2021, uns FREIE WÄHLER zu wählen, die richtige Wahl ist.

Stuttgart: Länderübergreifender Bundestagswahlkampf

Am Dienstag, den 21. September 2021 sind unser FREIE WÄHLER Spitzenkandidat Klaus Wirthwein, Bundestagskandidatin Sabine Zeitler und Bundestagskandidat Ralf Wendel gemeinsam mit dem bayerischen MdL Dr. Fabian Mehring in Stuttgart, anzutreffen. Zusammen mit weiteren Mitglieder stehen sie am Infostand in der Königstraße bereit.

Bei strahlendem Sonnenschein nutzen sie die Möglichkeit mit den Bürgern ins Gespräch zu kommen und für die eigenen Themen zu werben. Die Kamera darf dabei nicht fehlen und so wird gleichzeitig auch noch ein Werbefilm gedreht.

Edingen-Neckarhausen: Sonntägliches Weißwurstessen

Unser Heidelberger BTW Wahlkreiskandidat Daniel Brenzel lud am gestrigen Sonntag, den 19. September 2021 zum Weißwurstessen nach Edingen-Neckarhausen ein. Bei strahlendem Sonnenschein schmeckten Würstchen, Brezel und ein zünftiges Weißbier besonders gut.

Unsere bayerischen Freunde mit Hubert Aiwanger an der Spitze wären begeistert. Zur Unterstützung mit dabei: Der Karlsruher Direktkandidat Bernd Barutta und die stellvertretende Landesvorsitzende Sylvia Rolke aus Mannheim. Neben den leckeren Köstlichkeiten stellte sich Daniel in vielen Einzelgesprächen den eingeladenen Bürgern aus seinem Heimatort. Dabei gab es viele positive Reaktionen.

Isny bekommt prominente Unterstützung für den Bundestagswahlkampf aus Bayern

In Isny gab es am 17. September 2021 gab es einen Wahlkampftermin. Der Direktkandidat Günter Ruchti bekommt dabei prominente Unterstützung durch Alexander Hold, dem Vize-Präsident des Bayerischen Landtages.

Hold ist vielen vielleicht auch durch seiner frühere Rolle als “Fernsehrichter” bekannt. Alexander Hold verkörpert wie kein anderer mit seiner Persönlichkeit, das was die FREIEN WÄHLER ausmacht, Bodenhaftung, vertrauensvolle Glaubhaftigkeit und Engagement. Einziger Wermutstropfen war, dass sich die Presse vor Ort den Besuch des hochrangigen und angesehenen Politikers entgehen ließ.

Heidelberg: Politische Veranstaltung zum Bundestagswahlkampf

Am 17. September 2021 nahm unser Heidelberger Bundestagsdirektkandidat Daniel Brenzel, an einer Veranstaltung auf der Ochsenkopfwiese in Heidelberg teil, die u. a. von der Landeszentrale für politische Bildung und dem Jugendgemeinderat Heidelberg organisiert war.

Eingeladen waren alle Direktkandidaten des Wahlkreises, die auch alle anwesend waren, mit Ausnahme der Kandidatin der LINKEN und dem Kandidaten der PARTEI, die Vertreter schickten. Jeder Kandidat wurde ca. 10 Minuten lang interviewt. Unser Kandidat Daniel Brenzel war es wichtig, vor allem darauf hinzuweisen, dem Bürger als Souverän endlich wieder mehr Eigenverantwortung zu zugestehen anstatt ihn zu bevormunden.

Bezeichnend war, dass die Kandidaten der CDU, SPD und GRÜNEN relativ schnell nach ihren Interviews verschwanden und sich an ihren Ständen vertreten ließen, während alle anderen bis zum Schluss der Veranstaltung um 20:00 Uhr blieben.

Radio free FM: Zu Gast in der Sendung “Plattform”

Am 14. September 2021 waren der Leiter der Landesgeschäftsstelle, Markus Mangold, und der Bundestagskandidat des Wahlkreises Ulm, Oliver Lang, zu Gast in der Sendung „Plattform“ des nicht-kommerziellen Ulmer Radiosenders Radio free FM. In der Sendung beantworteten die beiden Fragen zur Partei FREIE WÄHLER, zum Bundestagswahlprogramm und zu vielen politischen Themen, welche die Bürger aktuell bewegen.

Riedlingen: Unterstützung im Bundestagswahlkampf durch Ulrike Müller

Die historische Altstadtkulisse nutzten am Montag, den 13. September 2021 unser Direktkandidat Ulrich Bossler, Wahlkreis Biberach, und die Europaabgeordnete Ulrike Müller für ein Fotoshooting in Riedlingen. Zuvor waren sie bei einem Pressetermin der Schwäbischen Zeitung.

Rödermark: Länderübergreifender Bundestagswahlkampf

Am 11. September 2021 besuchte unser Direktkandidat für Karlsruhe-Stadt, Bernd Barutta, die Spitzenkandidatin der hessischen FREIEN WÄHLER Laura Schulz auf ihrer Wahlkampftour in Rödermark. Auf dem Marktplatz gab es anregende Gespräche und viel Zuspruch. Während bei der ebenfalls anwesenden Konkurrenz gähnende Leere herrschte, war bei uns immer etwas los.

BTW Wahlkampfimpressionen von Gabriele Regele

“Frau Regele macht Politik!” Unter diesem Motto ist unsere Direktkandidatin Gabriele Regele, in ihrem Bundeswahlkreis Schwäbisch Gmünd – Backnang, unterwegs. Mit dabei sind auch ihre Wahlkampfanhänger, die eine einzigartige Werbung ermöglichen: Landwirtschaft macht’s möglich!

Veranstaltung Bürgerinitiative Wangen, OT Bürsten

Bei der Veranstaltung am 09. September 2021 der Bürgerinitiative Wangen, Ortsteil Bürsten ist unser FREIER WÄHLER Spitzenkandidat Klaus Wirthwein als Unterstützer vor Ort.

Die dort wohnhaften Bürger sind bereits stark vom Autobahnlärm betroffen. Nun soll auch noch eine 10 Hektar große PV-Anlage links und rechts der Autobahn dazu gebaut werden. Dagegen wehren sich die Bürger, die sich in einer Bürgerinitiative zusammengeschlossen haben.

Das Problem: Diese „Spiegelflächen“ der geplanten PV-Anlagen werden den Lärm massiv erhöhen, da die Module teilweise gegen Wohnhäuser gerichtet werden. Hinzu kommt, dass auch der Feinstaub, welcher jetzt noch in den angrenzenden Wiesen gefiltert wird, dann hochziehen kann.

Nur einige Kilometer weiter liegt eine rekultivierte Mülldeponie. Sie kommt als Alternativstandort nicht in Frage, weil diese aus Landschaftsschutzgründen angeblich für die Aufstellung der PV-Anlage ungeeignet ist. 

Klaus Wirthwein erklärte gegenüber den zahlreich erschienenen und interessierten Bürgern und entgegen der Haltung des CDU-MdL: „Wieder einmal ein völlig falsches politisches Signal, das hier gesetzt wird. Ich unterstütze die Bürgerinitiative, die sich gegen die PV-Anlage an diesem Standort ausspricht. Es kann nicht sein, dass die Bürger noch mehr Lärmbelastungen und zusätzlich auch noch höhere Feinstaubkonzentrationen hinnehmen müssen. Grundsätzlich befürworten wir als FREIE WÄHLER PV-Anlagen und sehen sie mitunter als zentrale Bausteine der Energiewende an. Allerdings müssen auch die Belange der Bürger vor Ort miteinbezogen und berücksichtigt werden. Eine Energiewende kann nur mit den Bürgern und nicht gegen sie gelingen. Daher gilt es nach einem alternativen Standort zu schauen und dabei insbesondere das Wohl der Bürger den Landschaftsschutzgründen entgegenzustellen und entsprechend zu berücksichtigen.“